HSV-Neuzugang verdirbt Düsseldorf den Zweitliga-Auftakt

Düsseldorfs Torwart Florian Kastenmeier

HSV-Neuzugang verdirbt Düsseldorf den Zweitliga-Auftakt

Fortuna Düsseldorf ist mit einer Niederlage in die Zweitliga-Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler verlor am Freitagabend mit 1:2 beim HSV.

Beide Treffer erzielte der im Sommer vom 1. FC Köln gekommene Neu-Hamburger Simon Terodde. Zunächst verwandelte er kurz vor der Pause einen Strafstoß und traf zudem nach einer Stunde per Kopf.

Vor allem in den ersten 20 MInuten taten sich die Gäste, bei denen Neuzugang Edgar Prib kurz vor Anpfiff passen musste, schwer ins Spiel zu finden. Keeper Florian Kastenmeier rettete mehrmals in höchster Not. Das erste Mal gleich nach neun Minuten, als Jeremy Dudziak direkt vor dem Tor mit dem langen Bein an den Ball kam. MItte der ersten Hälfte verpuffte der Anfangsschwung des HSV zwar etwas, die Hanseaten blieben aber dennoch das bessere Team.

Hamburgs Heyer: "Hatten ein gutes Gefühl als Mannschaft"

Sportschau 18.09.2020 01:23 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 ARD

Erste Torchance nach 80 Minuten

Im zweiten Durchgang zeigte die Fortuna einige gute Ansätze, blieb mit dem Ball aber zu ideenlos. Das verdeutlicht auch die Tatsache, dass die Düsseldorfer gut 80 Minuten brauchten, um sich ihre erste echte Torchance zu erspielen. Der HSV konzentrierte sich darauf, defensiv sicher zu stehen und über Konter für Entlastungen zu sorgen.

Die Nachspielzeit wurde dann noch einmal turbulent. Zunächst sah Düsseldorfs Nana Ampomah Gelb-Rot, drei Minuten später verkürzte Matthias Zimmermann (90.+3) in Unterzahl.

Düsseldorf empfängt am kommenden Samstag (26.09.2020) die Würzburger Kickers, Hamburg reist einen Tag später nach Paderborn.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 1. Spieltag 2020/2021

Freitag, 18.09.2020 | 18.30 Uhr

Wappen Hamburger SV

Hamburger SV

Heuer Fernandes – Vagnoman, Ambrosius, Heyer, Leibold – Gjasula – Dudziak (89. Kinsombi), Onana (83. G. Jung) – Wintzheimer (83. Narey), Terodde (69. Hinterseer), Kittel (89. Opoku)

2
Wappen Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier – Mat. Zimmermann, Danso, A. Hoffmann, Hartherz – Sobottka, Morales (62. Bodzek) – J. Zimmer (55. Pledl), Piotrowski (62. Ofori), Borrello (73. Ampomah) – Hennings

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Terodde (45.+2/Foulelfmeter)
  • 2:0 Terodde (60.)
  • 2:1 Mat. Zimmermann (90.+3)

Strafen:

  • gelbe Karte Bodzek (1 )
  • gelbrote Karte Ampomah (90./Meckern)
  • gelbe Karte Onana (1 )
  • gelbe Karte G. Jung (1 )

Zuschauer:

  • 1.000

Schiedsrichter:

  • Christian Dingert (Lebecksmühle)

Stand der Statistik: Dienstag, 22.09.2020, 12:55 Uhr

Stand: 18.09.2020, 20:25