Fortuna holt Krajnc - auch Koutris soll kommen

Ein Fußball mit Logo von Fortuna Düsseldorf liegt auf dem Rasen

Fortuna holt Krajnc - auch Koutris soll kommen

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat sich auf der Innenverteidigerposition verstärkt und den slowenischen Defensivmann Luka Krajnc verpflichtet. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.

Der 26-Jährige kommt zunächst als Leihgabe für eine Saison von Frosinone Calcio aus der italienischen Serie B, anschließend besitzt die Fortuna eine Kaufoption. In den vergangenen zehn Jahren absolvierte der Slowene für den FC Genua, Cesena, Cagliari, Sampdoria Genua und Frosinone 34 Serie-A- und 104-Serie-B-Partien.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Auch für die linke Abwehrseite werden die Rheinländer wohl demnächst Vollzug vermelden: Der Transfer des griechischen Nationalspielers Leonardo Koutris (25/Olympiakos Piräus) steht unmittelbar vor dem Abschluss.

sid/dpa | Stand: 29.09.2020, 11:27