Zimmer wechselt von Düsseldorf nach Kaiserslautern

Jean Zimmer vom FCK

Zimmer wechselt von Düsseldorf nach Kaiserslautern

Nach viereinhalb Jahren in der Fremde ist Jean Zimmer wieder ein Roter Teufel. Der Außenbahnspieler kehrt auf Leihbasis mit Kaufoption vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zum Drittligisten 1. FC Kaiserslautern zurück. Beim FCK spielte der gebürtige Pfälzer bereits von 2004 bis 2016.

Ausschlaggebend für die Rückkehr des 27-Jährigen, der auch schon beim VfB Stuttgart unter Vertrag stand, waren vor allem persönliche Gründe. Zimmer war zuletzt zum ersten Mal Vater geworden und suchte deshalb die Familienanbindung in der Heimat.

Stand: 12.01.2021, 14:25