"Richtige Herausforderung" - Düsseldorf empfängt Spitzenreiter

Fortuna Düsseldorfs Trainer Christian Preußer (links) und sein Assistent Thomas Kleine.

"Richtige Herausforderung" - Düsseldorf empfängt Spitzenreiter

Fortuna Düsseldorf trifft in der 2. Bundesliga auf Spitzenreiter Regensburg. Die Fortuna könnte mit einem Sieg deutlich nach oben springen.

Fortuna Düsseldorf hat am Samstag die formstarken Regensburger zu Gast. Das Überraschungsteam aus Bayern liegt nach sechs Partien mit nur einer Niederlage an der Tabellenspitze und stellt den besten Sturm der Liga.

Preußer: "Richtige Herausforderung"

Allerdings geriet der Jahn nach einem starken Saisonstart mit vier Erfolgen in Folge zuletzt etwas ins Stottern - gegen St. Pauli gab es eine Niederlage, es folgte ein Remis gegen Nürnberg.

Fortuna Düsseldorfs Trainer Christian Preußer sieht sein Team vor dem Zweitliga-Duell mit Tabellenführer Jahn Regensburg am Samstag dennoch vor einer "richtigen Herausforderung". Der 37 Jahre alte Coach warnte vor dem Spitzenreiter: "Wir treffen auf einen jungen Kader, der unbekümmert aufspielt und viele Tore schießt. Darauf müssen wir vorbereitet sein."

Fortuna mit Selbstbewusstsein

Gegen die torgefährlichen Regensburger hat Preußer bis auf die Langzeitverletzten alle Spieler zur Verfügung. Optimistisch stimmte ihn das 1:0 zuletzt in Aue. "Auch wenn sicher nicht alles perfekt war, haben wir dort zu Null gespielt". Die Düsseldorfer liegen nach sechs Spielen mit sieben Punkten auf Platz zwölf der Tabelle. Mit einem Sieg könnte sich die Fortuna wieder zurückmelden in der oberen Tabellenhälfte.

red | Stand: 17.09.2021, 19:01

Weitere Themen

RangTeamSP
1.FC St. Pauli1125
2.Jahn Regensburg1122
3.FC Schalke 041122
4.1. FC Nürnberg1121
5.SC Paderborn 071118
 ...  
16.SV Sandhausen119
17.Erzgebirge Aue117
18.FC Ingolstadt 04115