Bielefeld feiert Last-Minute-Sieg im letzten Testspiel

Bielefelds Fabian Klos (links) mit Teamkollege Andreas Voglsammer.

Bielefeld feiert Last-Minute-Sieg im letzten Testspiel

  • Arminia Bielefeld besiegt den SC Verl mit 2:1 (0:1)
  • Joan Simun Edmundsson trifft doppelt
  • Saisonauftakt am nächsten Montag gegen St. Pauli

Arminia Bielefeld hat das letzte Testspiel vor dem Saisonstart gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus bezwang den Regionalligisten SC Verl am Sonntagnachmittag (21.07.2019) mit 2:1 (0:1). Den Härtetest gegen den englischen Zweitliga-Aufsteiger FC Barnsley hatte Arminia am Samstag mit 2:3 (1:2) verloren.

Verl ging bereits nach gut einer Minute durch Nico Hecker (2.) in Führung. Trotz über weite Strecken drückender Überlegenheit drehte Bielefeld die Partie erst in der Schlussviertelstunde. Zunächst verwandelte Joan Simun Edmundsson (74.) nach einem Foul an Cebio Sokou den fälligen Elfmeter, eine Minute vor Spielende erzielte Edmundsson (89.) mit einem Distanzschuss aus gut 20 Metern den Siegtreffer.

Zum Meisterschaftsauftakt treffen die Bielefelder am 29. Juli im Montagsspiel auf den FC St. Pauli.

Wie viel Sport geht bei der Hitze?

Sportschau 26.06.2019 07:01 Min. Verfügbar bis 26.06.2020 ARD

Stand: 21.07.2019, 16:41