Arminia entschuldigt sich für Fehlverhalten

Logo Arminia Bielefeld

Arminia entschuldigt sich für Fehlverhalten

Bundesliga-Aufsteiger DSC Arminia Bielefeld hat sich für das Fehlverhalten seiner Profis im Zusammenhang mit den Aufstiegsfeierlichkeiten entschuldigt.

"Der DSC Arminia Bielefeld bedauert die Geschehnisse, zu denen es nach dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim gekommen war. In Anbetracht der großen Emotionen, die sich rund um den Bundesliga-Aufstieg ihren Weg gebahnt hatten und später nicht mehr zu kontrollieren waren, und in Anbetracht der sich entladenden Anspannung der letzten Wochen sind allgemein gültige Abstandsregeln und beschlossene Absprachen leider nicht eingehalten worden", heißt es in einem Statement des Klubs von Dienstag (30.06.2020).

Für dieses Fehlverhalten wolle sich der Kl

ub bei allen Bielefelder Bürgerinnen und Bürgern und den Behörden sowie den Sicherheitspartnern entschuldigen.

Stand: 30.06.2020, 13:49