Kunze verstärkt Arminia Bielefeld

Fabian Kunze (r.) grätscht gegen Bayerns Renato Sanches.

Kunze verstärkt Arminia Bielefeld

Einen Tag vor dem Trainingsauftakt hat Arminia Bielefeld einen weiteren Spieler verpflichtet. Wie der Zweitligist am Mittwoch (19.06.2019) mitteilte, kommt Fabian Kunze von Regionalligist SV Rödinghausen und erhält einen "langfristigen Vertrag", so der Verein.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler ist in Bielefeld geboren. In der abgelaufenen Regionalligasaison kam Kunze auf 28 Einsätze (ein Tor, eine Vorlage). Zudem kam er in beiden DFB-Pokalspielen des SVR über die volle Spielzeit zum Einsatz.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

"Einen waschechten Bielefelder für den DSC zu gewinnen, ist etwas Besonderes. Wir haben ihn lange beobachtet und sind von seinem Talent absolut überzeugt", sagte Samir Arabi, Geschäftsführer Sport bei der Arminia. "Als Ostwestfale wird sich Fabian schnell in der neuen alten Heimat zurechtfinden und seinen nächsten Entwicklungsschritt im Arminia-Trikot in Angriff nehmen."

Stand: 19.06.2019, 18:11