Preußen Münster kassiert dritte Niederlage in Serie

Lion Schweers (links/Preußen Münster) im Zweikampf mit Manuel Schaeffler (SV Wehen Wiesbaden).

Preußen Münster kassiert dritte Niederlage in Serie

Preußen Münster hat beim SV Wehen Wiesbaden am Samstag (16.03.2019) die dritte Niederlage in Serie hinnehmen müssen.

Die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen unterlag 0:2 (0:1) und rutschte mit 38 Punkten auf Tabellenplatz 12 ab. Insgesamt gelang Münster nur ein Sieg aus den letzten sieben Spielen.

Wehen ging früh durch einen Freistoß-Treffer von Moritz Kuhn (5.) in Führung. Wehens Manuel Schäffler (34.) scheiterte mit einem Kopfball an der Latte, sein Teamkollege Nicklas Shipnoski (54.) traf nur den Pfosten. Florian Hansch (67.) traf schließlich zum verdienten 2:0.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 29. Spieltag 2018/2019

Samstag, 16.03.2019 | 14.00 Uhr

Wappen SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

Kolke – Kuhn, Mockenhaupt, Dams, Dittgen – Shipnoski, Titsch-Rivero, Mrowca, Schwadorf (75. Diawusie) – Schäffler (65. Hansch), Kyereh (90.+2 Nik. Schmidt)

2
Wappen SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

Schulze Niehues – Menig, Schweers, Kittner, Heidemann – S. Braun, Scherder (46. Rühle), Kobylanski – P. Hoffmann (69. P. Müller), Dadashov (90.+3 Heinrich), Cueto

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Kuhn (5.)
  • 2:0 Hansch (67.)

Strafen:

  • gelbe Karte Cueto (2 )
  • gelbe Karte Schweers (3 )
  • gelbe Karte Schwadorf (3 )
  • gelbe Karte Gül (2 )
  • gelbe Karte Dadashov (5 )

Zuschauer:

  • 2.024

Schiedsrichter:

  • Patrick Alt (Heusweiler)

Stand der Statistik: Samstag, 16.03.2019, 19:37 Uhr

Energie Cottbus schlägt Münster mit 3:0 Sportschau 09.03.2019 03:30 Min. Verfügbar bis 09.03.2020 Das Erste

Stand: 16.03.2019, 15:57