Lange Pause für Viktoria-Kapitän Wunderlich

Lange Pause für Viktoria-Kapitän Wunderlich

Viktoria Köln hat den 2:1-Sieg zum Regionalliga-Auftakt gegen Alemannia Aachen teuer bezahlt.

Wie die Rheinländer am Dienstag (31.07.2018) mitteilten, hat Kapitän Mike Wunderlich bei der Partie einen Bruch im Sprunggelenk erlitten und wird etwa drei Monate ausfallen.

Trotz der Verletzung, die sich Wunderlich in einem Zweikampf zugezogen hatte, hielt der 32-Jährige die volle Distanz durch. Zuvor hatte der Mittelfeldspieler in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit den Treffer zum vorentscheidenden 2:0 erzielt.

Stand: 31.07.2018, 10:04