Schalke verpflichtet Hoffenheimer Uth zum Sommer

Torjubel bei Hoffenheims Mark-Alexander Uth

Schalke verpflichtet Hoffenheimer Uth zum Sommer

  • Schalke verpflichtet Mark Uth zur kommenden Saison.
  • Der Stürmer wechselt ablösefrei aus Hoffenheim.
  • Sportvorstand Heidel: Uth werde "unsere Optionen in der Offensive noch einmal deutlich verbessern".

Wie beide Klubs am Dienstag (09.01.2018) mitteilten, erhält der umworbene Torjäger in Gelsenkirchen einen Vierjahresvertrag bis 2022. Der 26-Jährige, der in der abgelaufenen Bundesliga-Hinrunde in der Torschützenliste Rang vier einnimmt, wechselt ablösefrei von den Kraichgauern ins Revier.

"Mark Uth ist der derzeit torgefährlichste deutsche Angreifer der Bundesliga und wird unsere Optionen in der Offensive ab Sommer noch einmal deutlich verbessern. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für Schalke 04 gewinnen konnten", sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel.

Schalke und die Ungewissheit um Leon Goretzka

Sportschau | 08.01.2018 | 02:35 Min.

"Ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass ein Wechsel zum FC Schalke 04 für mich der richtige nächste Schritt ist. Ich freue mich auf die neue Herausforderung ab Sommer", sagte der Angreifer, der seit 2015 für Hoffenheim spielt. Bei Instagram schrieb er: "Diese Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, insbesondere, weil sich die Verantwortlichen von Hoffenheim in intensiven Gesprächen sehr um mich bemüht haben."

Stand: 09.01.2018, 12:00