KFC holt Duo aus der Schweiz

KFC holt Duo aus der Schweiz

Der KFC Uerdingen hat den früheren dänischen Junioren-Nationalspieler Andreas Maxsö und das französische Abwehrtalent Hakim Guenouche verpflichtet. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger Maxsö wechselt ebenso wie Linksverteidiger Guenouche (19) vom zwölfmaligen Schweizer Meister FC Zürich nach Krefeld.

Beide stoßen am Mittwoch im Trainingslager in Werfenweng (Österreich) zum Team. Maxsö absolvierte in der vergangenen Saison 28 Liga-Spiele für Zürich, Guenouche lediglich zwei.

Stand: 03.07.2019, 15:35