Testspiele am Samstag: Gladbach in Torlaune - Schalke unterliegt Verl

Gladbachs Jonas Hofmann (2.v.l.) wird von drei Duisburgern attackiert

Testspiele am Samstag: Gladbach in Torlaune - Schalke unterliegt Verl

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat auch das zweite Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison deutlich gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Marco Rose setzte sich am Samstag im Duell der Traditionsklubs gegen den Drittligisten MSV Duisburg klar mit 4:0 (0:0) durch. Die Tore für den Champions-League-Teilnehmer erzielten nach torloser erster Halbzeit Stefan Lainer (51. Minute), Florian Neuhaus (63.), Breel Embolo (67.) und Patrick Herrmann (72.). Im ersten Test hatte sich die Borussia am vergangenen Mittwoch 4:0 gegen Drittliga-Aufsteiger SC Verl durchgesetzt.

Neben den verletzten Spielern verzichtete Trainer Marco Rose gegen Duisburg auf Mamadou Doucouré, der am Freitag im Training nur eine Laufeinheit absolvierte. Coach Rose wechselte die Mannschaft zur Halbzeit komplett durch. Die Borussia bezieht am Montag das Trainingslager in Klosterpforte, wo am kommenden Samstag gegen den Zweitligisten SC Paderborn (17.00 Uhr) das dritte Testspiel ansteht.

Bielefeld mit Remis gegen Osnabrück

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld kam gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück nicht über 1:1 hinaus. Etienne Amenyido brachte die Niedersachsen wenige Minuten vor Ende der ersten Hälfte verdient in Führung und verpasste kurz darauf knapp seinen zweiten Treffer. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich die Arminia und glich nach einer Stunde durch Cebio Soukou aus.

Gesundheitsminister sehen Zuschauer im Stadion kritisch Tagesschau 10.08.2020 01:22 Min. Verfügbar bis 10.08.2021 Das Erste

Kölner Siege gegen Deutz und Lohne

Der 1. FC Köln absolvierte am Samstag gleich zwei Testspiele. Im ersten Test gegen den Kölner Oberligisten Deutz 05 feierte der FC vor 200 zugelassenen Zuschauern am Nachmittag einen 5:0 (3:0)-Erfolg. Elvis Rexhbecaj (9.), Ismail Jakobs (13.), Jan Thielmann (43.) per Fallrückzieher, Jonas Hector (54.) und Robert Voloder (70.) trafen für den Bundesligisten. Am Abend besiegte der FC den niedersächsischen Oberligisten Blau-Weiß Lohne 2:1 (1:1). Für Köln stand erstmals Neuzugang Ron-Robert Zieler im Tor. Der FC geriet durch ein Eigentor von Sebastiaan Bornauw (18.) in Rückstand, doch Marvin Obuz (34.) und Christian Clemens per Freistoß (39.) drehten die Partie.

Drittligist Verl schlägt Schalke

Der FC Schalke 04 bestritt am Samstagabend ein Testspiel gegen Drittliga-Aufsteiger SC Verl über 120 Minuten und verlor 4:5. Zlatko Janjic (17.), Patrick Schikowski (18./46./59.) und Sascha Korb (57.) trafen für Verl, Steven Skrzybski (24./32.), Mark Uth (29.) und Benito Raman (54.) für Schalke. Schalkes Amine Harit (86.) scheiterte bei einem Foulelfmeter an der Latte. Schalke stand in den zweiten 60 Minuten wesentlich besser in der Defensive, entwickelte aber nur selten Torgefahr.

Gemischte Gefühle bei Schalkes Test vor Zuschauern Sportschau 16.08.2020 02:21 Min. Verfügbar bis 16.08.2021 Das Erste Von Uwe Dietz

Der Zweitligist VfL Bochum und der Drittligist KFC Uerdingen trennten sich 0:0.

Stand: 15.08.2020, 20:59