VfL Bochum spielt remis gegen Monaco

Silvere Ganvoula (2.v.r.) erzielte gegen Monaco sein erstes Tor für Bochum.

VfL Bochum spielt remis gegen Monaco

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat sich in einem Testspiel 2:2 (1:2) vom französischen Meisterschaftszweiten AS Monaco getrennt.

Vor nur 536 Zuschauern in Verl erzielten am Mittwoch (25.07.2018) Neuzugang Silvère Ganvoula (40. Minute) und Lukas Hinterseer (69.) die Treffer der Bochumer. Die nicht in Bestbesetzung angetretenen Gäste waren durch Rony Lopes (2./42.) erfolgreich.

Ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart am 4. August bestreiten die Bochumer am Samstag beim FC Millwall.

Stand: 25.07.2018, 20:48