Bielefeld gewinnt Test gegen Meppen

Fans von Arminia Bielefeld

Bielefeld gewinnt Test gegen Meppen

Arminia Bielefeld hat die Länderspielpause für ein Testspiel gegen Drittligist SV Meppen genutzt. Die Ostwestfalen setzten sich am Mittwoch (10.10.2018) auf dem eigenen Trainingsgelände mit 2:1 (2:0) durch.

Vor 280 Zuschauern erzielte die Arminia beide Treffer bereits in den ersten fünf Minuten der Partie. Keanu Staude und Patrick Weihrauch erzielten die Tore. Staude musste kurz vor der Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Max Wegner traf im zweiten Durchgang für Meppen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 10.10.2018, 20:22