Essens Nationalspielerin Oberdorf wechselt nach Wolfsburg

Nationalspielerin Lena Oberdorf

Essens Nationalspielerin Oberdorf wechselt nach Wolfsburg

  • Lena Oberdorf verlässt die SGS Essen nach der Saison
  • Die Nationalspielerin wechselt zum Ligarivalen VfL Wolfsburg
  • Bei der SGS besaß sie noch einen Vertrag bis 2021

Die SGS Essen muss den Abgang einer weiteren Leistungsträgerin verkraften. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Montag (08.06.2020) mitteilte, wechselt Nationalspielerin Lena Oberdorf zur kommenden Saison zum Ligarivalen VfL Wolfsburg. Die 18-Jährige unterschrieb beim deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Wolfsburg muss Ablöse zahlen

Oberdorf, die sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, war 2018 von der TSG Sprockhövel nach Essen gekommen. Bei dem Ruhrgebietsverein besaß sie noch ein bis 2021 gültiges Arbeitspapier, so dass für Wolfsburg eine Ablösesumme fällig wird.

Für Essen bestritt Oberdorf bislang 31 Bundesliga-Partien sowie vier Einsätze im DFB-Pokal. Im vergangenen Sommer löste sie zudem Birgit Prinz als jüngste WM-Teilnehmerin der deutschen Frauen Nationalmannschaft ab und gilt auch international als eines der hoffnungsvollsten Talente im Frauenfußball.

Nun wagt sie den nächsten großen Schritt: "Nach zwei tollen Jahren bei der SGS habe ich mich dazu entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Ich konnte mich sowohl sportlich als auch persönlich weiterentwickeln und bin jetzt bereit einen neuen Abschnitt meines Lebens zu beginnen", erklärte sie ihren Wechsel.

Dritter prominenter Abgang in Essen

SGS-Trainer Markus Högner war von der Nachricht erwartungsgemäß weniger begeistert, zumal er zuvor schon die Abgänge von Lea Schüller und Marina Hegering hinnehmen musste. Beide Auswahlspielerinnen wechseln im Sommer zum FC Bayern München. "Es ist sehr schade, dass uns Obi verlässt. Ein bis zwei Jahre in Essen als Führungsspielerin zu bleiben, hätten ihr für ihre weitere Entwicklung sicherlich noch gut getan", so der Coach.

SGS Essen - Nationalspielerinnen gehen zum FC Bayern Sportschau 03.06.2020 02:33 Min. Verfügbar bis 03.06.2021 ARD

Am kommenden Mittwoch (10.06.2020) wird Oberdorf zusammen mit dem Rest der Mannschaft um den Einzug ins DFB-Pokal-Finale kämpfen. Es wäre ein krönender Abschluss der gemeinsamen Zeit.

Stand: 08.06.2020, 12:18