SGS Essen verlängert mit Lena Ostermeier

Lena Ostermeier hat ihren Vertrag bei der SGS Essen verlängert.

SGS Essen verlängert mit Lena Ostermeier

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit seiner Spielerin Lena Ostermeier vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Das gab der Verein am Mittwoch (05.12.2018) bekannt. Die 22 Jahre alte Verteidigerin ist seit 2012/13 für den Club aktiv. Seit Anfang 2013 gehört Ostermeier dem Bundesligakader der SGS Essen an.

Wettbewerbsübergreifend stand die Defensivspielerin bislang bei 62 Partien für die SGS auf dem Platz. Zudem kam sie zu zwei Einsätzen in der deutschen U19-Nationalmannschaft. "Lena spielt nicht nur seit vielen Jahren für uns, sondern zeigt, wie man Leistungsfußball und eine universitäre Ausbildung auf hohem Niveau miteinander verbinden kann", lobte SGS-Geschäftsführer Philipp Symanzik.

Stand: 05.12.2018, 13:28