Schalke verliert gegen FC Sevilla

Roque Mesa (l.) vom FC Sevilla erzielt das Tor zum 1:0 gegen Schalke

Schalke verliert gegen FC Sevilla

Der FC Schalke 04 wartet auch nach dem zweiten Spiel unter Interimscoach Huub Stevens auf ein Erfolgserlebnis.

Der Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga unterlag am Freitagabend (22.03.2019) in einem internationalen Testspiel dem FC Sevilla mit 0:2 (0:1). Beim Spiel in Sevilla trafen Amadou Roque Mesa (38. Minute) und Munir per Foulelfmeter (72.) zum Sieg für den Tabellensechsten der Primera Division.

Bei S04 fehlten sechs Nationalspieler, Omar Mascarell feierte in der zweiten Halbzeit sein Comeback nach einer Leistenverletzung.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 23.03.2019, 11:24