Schalke gewinnt Derby gegen BVB

Schalkes Yevhen Konoplyanka beim Torjubel nach seinem Treffer zum 1:0 gegen den BVB.

Schalke gewinnt Derby gegen BVB

  • Schalke gewinnt Revier-Derby gegen Borussia Dortmund.
  • Konoplyanka und Naldo markieren die Treffer.
  • Dortmund rutscht auf den vierten Tabellenplatz.

Schalke hat am Sonntag (15.04.2018) das Revier-Derby gegen Borussia Dortmund überzeugend mit 2:0 gewonnen. Neben dem Prestigeerfolg sicherten sich die Schalker auch den zweiten Tabellenplatz.

2.500ster Schalker Bundesligatreffer ebnet Weg zum Sieg

Den ersten Sieg im Revierderby seit vier Jahren krönten die Schalker außerdem mit ihrem 2.500. Bundesliga-Tor. Yevhen Konoplyanka, der erstmals seit Anfang Februar in der Startelf stand, ebnete den Königsblauen mit dem Jubiläumstreffer den Weg.

Schalke zeigt Dortmund die Grenzen auf

Sportschau | 15.04.2018

Konoplyanka, der bei den Schalkern in dieser Saison kaum eine Rolle spielte, hatte nach einem Ballverlust von BVB-Kapitän Marcel Schmelzer die Vorlage von Daniel Caligiuri zum verdienten Führungstreffer genutzt.

Naldo trifft per Freistoß

Für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber sorgte Naldo mit einem knallhart platzierten Freistoß in der 82. Minute. Der Brasilianer hatte bereits im spektakulären Hinspiel den Treffer zum 4:4 erzielt.

BVB rutscht auf den vierten Rang

Mit 55 Punkten festigten die Gelsenkirchener, die erstmals seit dem 27. September 2014 den Erzrivalen bezwangen, den zweiten Tabellenplatz und können für die Champions League planen. Der BVB rutschte nach der zweiten Auswärtsniederlage in Folge auf den vierten Rang ab.

Batshuayi zur Untersuchung ins Krankenhaus

Michy Batshuayi

Michy Batshuayi

Neben der Niederlage müssen die Dortmunder möglicherweise noch den Ausfall ihres Torjägers Michy Batshuayi verkraften. Der 24 Jahre alte Belgier wurde mit einer Verletzung am linken Bein ins Krankenhaus gebracht. Das teilte ein Vereins-Sprecher mit.

Fußball · Bundesliga · 30. Spieltag 2017/2018

Sonntag, 15.04.2018 | 15.30 Uhr

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Fährmann – Stambouli, Naldo, Kehrer – D. Caligiuri, N. Bentaleb, Schöpf – Goretzka (71. McKennie), Harit (87. Di Santo) – Burgstaller, Konopljanka (74. Pjaca)

2
Wappen Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Bürki – Piszczek, Sokratis, Toprak, Schmelzer (86. M. Götze) – N. Sahin, Dahoud (79. Sancho) – Pulisic, Reus, Philipp (46. Schürrle) – Batshuayi

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Konopljanka (50.)
  • 2:0 Naldo (82.)

Strafen:

  • gelbe Karte Piszczek (2 )
  • gelbe Karte Burgstaller (7 )

Zuschauer:

  • 61.786

Schiedsrichter:

  • Manuel Gräfe (Berlin)

Stand: Sonntag, 15.04.2018, 17:28 Uhr

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Wappen Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Tore 2 0
Schüsse aufs Tor 3 5
Ecken 4 6
Abseits 3 1
gewonnene Zweikämpfe 85 90
verlorene Zweikämpfe 90 85
gewonnene Zweikämpfe 48,57 % 51,43 %
Fouls 8 9
Ballkontakte 529 675
Ballbesitz 43,94 % 56,06 %
Laufdistanz 115,2 km 111,17 km
Sprints 229 205
Fehlpässe 52 64
Passquote 82,07 % 85,12 %
Flanken 7 14
Alter im Durchschnitt 26,1 Jahre 26,4 Jahre

Stand: 15.04.2018, 17:29

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bayern München00
1.FC Schalke 0400
1.Bor. Dortmund00
1.Bayer Leverkusen00
1.Hertha BSC00
 ...  
1.FC Augsburg00
1.1899 Hoffenheim00
1.RB Leipzig00