Schalke eröffnet China-Büro

Logo FC Schalke 04

Schalke eröffnet China-Büro

Trotz der sportlichen Krise hat Schalke seine Auslands-Aktivitäten verstärkt. Am Mittwoch (20.03.2018) eröffnete der Bundesligist in Shanghai offiziell sein China-Büro.

"Wir sind mittlerweile seit einigen Jahren in China aktiv. Hier nun eine eigene Vertretung zu eröffnen, ist der logische Schritt, um unsere erfolgreiche Entwicklung vor Ort fortzusetzen", sagte der Schalker Marketing-Vorstand Alexander Jobst. Und der Geschäftsführer der chinesischen Dependance, Philipp Rütgers, ist sich sicher: "Die Eröffnung des Büros hier ist für Schalke erst der Anfang."

Beide schnitten im Rahmen der Feierlichkeiten symbolisch das königsblaue Band durch.

Stand: 20.03.2019, 14:23