Tawiah wird vierter Neuzugang beim SC Paderborn

Ein Fußball zappelt im Netz

Tawiah wird vierter Neuzugang beim SC Paderborn

Der SC Paderborn hat seinen vierten Winter-Transfer perfekt gemacht. Wie der Zweitligist am Freitag (18.01.2019) mitteilte, verstärkt der ghanaische Profi Philimon Kwasaa Tawiah den SCP. Der 20 Jahre alte Linksverteidiger hat beim Aufsteiger einen Vertrag bis 2021 unterschrieben.

Schon im vergangenen November hatte Tawiah bei den Ostwestfalen ein Probetraining und eine Testbegegnung absolviert. Zuletzt spielte er beim Tudu Mighty Jets Football Club in seiner Heimat Ghana.

"Philimon verfügt über eine hohe Dynamik und hat mit seiner offensiven Ausrichtung einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen", sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Markus Krösche. "Nach langem Kampf mit behördlichen Angelegenheiten freuen wir uns, dass der Transfer nun geklappt hat und wir einen sehr talentierten Spieler für uns gewinnen konnten."

Stand: 18.01.2019, 15:00