Trainer Sascha Hildmann von Preußen Münster gestikuliert (Archivbild)

RL West: Münster zurück an der Tabellenspitze

Stand: 24.04.2022, 15:53 Uhr

Der SC Preußen Münster hat auf den Sieg von Rot-Weiss Essen mit einem eigenen Erfolg geantwortet und die Tabellenspitze wieder übernommen.

Münster setzte sich am Sonntag bei Rot-Weiß Oberhausen souverän mit 3:0 (1:0) durch und liegt nun wieder zwei Punkte vor RWE an der Tabellenspitze der Regionalliga West.

Jules Schwadorf (21.), Henok Teklab per Foulelfmeter (76.) und der eingewechselte Deniz-Fabien Bindemann (81.) erzielten vor 5.847 Zuschauern in Oberhausen die Treffer für Münster, das damit bei der Tordifferenz mit Essen gleichzog.

Die Highlights der Regionalligapartie RW Oberhausen - Preußen Münster

Sportschau 25.04.2022 00:37 Min. Verfügbar bis 25.04.2023 Das Erste

Im zweiten Spiel des Tages setzte sich der Wuppertaler SV mit 2:1 bei Alemannia Aachen durch. Während der WSV auf einem starken dritten Rang liegt, muss die Alemannia als Tabellen-16. weiter um den Klassenerhalt bangen.

Essen schickt Lotte in die Oberliga

RWE hatte sich am Freitagabend mit 3:0 (3:0) bei den Sportfreunden Lotte durchgesetzt. Durch die Niederlage war für die Sportfreunde, die drei Jahre zuvor noch in der 3. Liga spielten, der Abstieg in die Oberliga auch rechnerisch besiegelt.

Fortuna Köln verspielt Zwei-Tore-Führung im Stadtduell

Am Samstag hat Fortuna Köln im Stadtduell beim 1. FC Köln II eine Zwei-Tore-Führung noch aus der Hand gegeben. Lein Demaj (20.) und Sascha Marquet (61.) brachten die Fortuna zunächst 2:0 in Führung. Hendrik Mittelstädt sorgte mit einem Doppelpack binnen neun Minuten (68., 77.) aber für den Punktgewinn des FC. Fortuna bleibt Tabellenfünfter, wird mit dem Aufstieg aber nichts mehr zu tun haben. Der 1. FC Köln Ii ist Siebter.

Im Tabellenkeller hat der SV Straelen einen Rückschlag erlitten und mit 1:2 bei Borussia Mönchengladbach II verloren. Straelen steht mit 37 Punkten zwar noch einen Punkt über der Abstiegszone, hat aber schon zwei Spiele mehr absolviert als Alemannia Aachen auf dem ersten Abstiegsplatz.

Außerdem gewann der SC Wiedenbrück mit 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf II, Absteiger KFC Uerdingen verlor 0:4 gegen den VfB Homberg. Der FC Schalke 04 II gewann knapp mit 1:0 beim SV Lippstadt. Mit demselben Ergebnis schlug der SV Rödinghausen den Bonner SC.