Thorsten Nehrbauer, Trainer des 1. FC Kaan-Marienborn

RL West: Aufsteiger Kaan-Marienborn düpiert Borussias Reserve

Stand: 24.07.2022, 18:25 Uhr

Der 1. FC Kaan-Marienborn ist mit einem 2:1-Heimsieg gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach in die Saison gestartet. Der SV Straelen hat eine Niederlage bei Schalke II kassiert.

Dabei lagen die Gäste vom Niederrhein gegen den Aufsteiger aus der Oberliga Westfalen nach einem Treffer von Steffen Meuer bis in die Schlussphase in Führung. Doch in der Nachspielzeit drehte Daniel Hammel mit einem Doppelpack das Spiel.

Für die Mannschaft von Trainer Thorsten Nehrbauer ist dies gleichzeitig eine gelungene Werbung für den allerersten DFB-Pokalauftritt der Vereinsgeschichte. Dort empfängt der FC am kommenden Freitag den Zweitligisten 1. FC Nürnberg.

Schalkes Reserve gewinnt Auftakt

Der FC Schalke 04 II hat zum Auftakt in die neue Saison 1:0 (1:0) gegen den SV Straelen gewonnen. Zu Beginn taten sich beide Mannschaften schwer, die erste Großchance hatten die Gastgeber nach 36 Minuten. SVS-Keeper Julis Paris parierte einen Schuss von Joey Müller. Fünf Minuten später ging S04 beinahe nach einer Ecke in Führung.

Erneut vereitelte Paris - diesmal einen Flachschuss von Grace Bolufe (42.). Nur eine Minute später nutzte Schalke die dritte Chance. Rufut Dadashov traf per Strafstoß (43.). Nach dem Seitenwechsel sank das spielerische Niveau, Straelen blieb bis zum Schluss torungefährlich.