VfL Bochum springt auf Platz acht

Jens Rasiejewski (VfL Bochum)

VfL Bochum springt auf Platz acht

Der VfL Bochum hat mit einem 1:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Jahn Regensburg einen großen Sprung in der Tabelle gemacht. Die Mannschaft von Trainer Jens Rasiejewski kletterte mit dem Sieg am Samstag fünf Plätze auf Rang acht.

Kruse brachte Bochum bereits nach sieben Minuten in Führung. Regensburg war in der Folgezeit die bessere Mannschaft, auch wenn Hinterseer noch das 2:0 hätte erzielen können. Nach der Pause scheiterte Regensburg an VfL-Keeper Dornebusch und dem Pfosten.

Stand: 09.12.2017, 14:50