Preußen Münster beendet Torflaute

Rene Klingenburg schießt das Tor zum 1:0 für Münster.

Preußen Münster beendet Torflaute

  • Preußen Münster besiegt Drittliga-Schlusslicht VfR Aalen
  • Deutlicher 4:0-Heimsieg am Samstag (02.03.2019)
  • Lucas Cueto steuert zwei Treffer bei

Drittligist Preußen Münster hat seine Torflaute beendet. Nachdem das Team von Trainer Marco Antwerpen in den drei Spielen zuvor ohne eigenes Tor geblieben waren, besiegten die Preußen das Tabellenschlusslicht VfR Aalen am Samstag mit 4:0 (1:0). Münster startete offensiv und wurde rasch belohnt: Schon in der 7. Minute brachte René Klingenburg die Gastgeber in Führung.

Doppelpack von Cueto

Auch der VfR wurde gelegentlich gefährlich, doch Preußen-Torwart Maximilian Schulze Niehues verhinderte ein Gegentor. Nach rund einer Stunde sorgte dann ein Doppelpack von Lucas Cueto (61./67.) für klare Verhältnisse zugunsten der Münsteraner. Preußen-Verteidiger Ole Kittner erhöhte vor 5.230 Zuschauern im Preußenstadion noch per Kopf auf 4:0 (81.).

Durch ihren siebten Heimsieg der Drittliga-Saison kletterten die heimstarken Westfalen auf den sechsten Tabellenplatz. Der Aufstiegsrelegationsplatz ist allerdings noch sieben Punkte entfernt.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 26. Spieltag 2018/2019

Samstag, 02.03.2019 | 14.00 Uhr

Wappen SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

Schulze Niehues – Menig, Kittner, Scherder, Heidemann – Cueto, S. Braun, Klingenburg – Rühle (62. P. Hoffmann), Kobylanski (74. Rodrigues Pires), Akono (81. P. Müller)

4
Wappen VfR Aalen

VfR Aalen

Bernhardt – Traut, Schoppenhauer, Rehfeldt, P. Funk (78. Ristl) – Geyer, Papadopoulos (65. Andrist) – Sessa, Morys, Schnellbacher – Sliskovic (71. Schorr)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Klingenburg (7.)
  • 2:0 Cueto (60.)
  • 3:0 Cueto (67.)
  • 4:0 Kittner (81.)

Strafen:

  • gelbe Karte Heidemann (4 )
  • gelbe Karte Papadopoulos (1 )
  • gelbe Karte Kittner (7 )
  • gelbe Karte Cueto (1 )
  • gelbe Karte Akono (1 )
  • gelbe Karte Geyer (2 )

Zuschauer:

  • 5.230

Schiedsrichter:

  • Justus Zorn (Freiburg im Breisgau)

Stand: Samstag, 02.03.2019, 20:29 Uhr

Stand: 02.03.2019, 15:51