Naldo - der Schalker Fels

Torjubel bei Schalkes Naldo

Naldo - der Schalker Fels

Von Jörg Strohschein

  • Naldo zeigt auch im Revierderby, wie wichtig er für Schalke ist.
  • Der Brasilianer erzielt seinen siebten Saisontreffer.
  • Der 35-Jährige ist der leise Chef des Teams.

Der Ball schlug ein im Netz mit gemessenen 126 Km/h. Naldo hatte wieder einmal zugeschlagen. Nicht umsonst wird der Brasilianer aufgrund seiner Schusstärke auch immer wieder "Knaldo" genannt. Das 2:0 war die Vorentscheidung nach 82 Minuten im Revierderby, dass die Schalker souverän gegen Borussia Dortmund gewonnen hatten. Yevhen Konoplyanka hatte den ersten Schalker Treffer erzielt (50.).

Und Ronaldo Aparecido Rodrigues, wie der 35-Jährige mit vollem Namen heißt, war nicht allein aufgrund seines Treffers einer der wesentlichen Faktoren, weshalb die Schalker nicht nur in dieser Partie so erfolgreich waren. "Naldo ist ein Superprofi“, lobte Domenico Tedesco seinen Innenverteidiger, der kurioserweise drei Jahre älter ist als der Deutsch-Italiener.

Tedesco - "Es waren sehr intensive Wochen"

Sportschau | 16.04.2018 | 01:49 Min.

In der Luft kaum zu schlagen

Das für Fußball hohe Alter ist Naldo allerdings auf dem Fußballplatz nicht anzusehen. "Er hat gegen Dortmund nach vorne verteidigt wie noch nie zuvor. In vielen Situationen, in denen der BVB gefährlich wurde, hatte er ein Körperteil dazwischen. Meistens war es der Kopf“, sagte Tedesco. Naldo ist nicht nur aufgrund seines routinierten Stellungsspiels immer einen Tick schneller als die deutlich jüngeren Gegenspieler. In den Zweikämpfen in der Luft gibt es in der Bundesliga ohnehin wohl niemanden, der dem Schalker das Wasser reichen kann.

Der Brasilianer ist Chef der Schalker Mannschaft, die er immer wieder antreibt und mit seinen Toren bereichert. Sieben Treffer hat er in dieser Saison erzielt und damit einen persönlichen Rekord aufgestellt. Hinter Guido Burgstaller (10) ist Naldo sogar zweitbester Torschütze. Dabei ist besonders auffällig, wie unauffällig der Brasilianer seine hervorgehobene Rolle einnimmt.

Naldo wir von den Mitspielern gehört

Naldo ist außerhalb des Feldes ein Mann der leisen, freundlichen Töne und der guten Laune. Und doch wird er von seinen Mitspielern gehört, weil seine Leistung und seine Erfahrung für sich alleine sprechen. Auf dem Feld kann er auch schon mal aus sich herauskommen und lautstarke Anweisungen geben. Naldo ist der Schalker Fels.

Sein wohl größtes Erfolgsrezept aber ist, dass er sich selbst nicht so wichtig nimmt und den Mannschaftserfolg in den Vordergrund stellt. "Ich bleibe nach einem gutem Spiel auf dem Boden, nach einem schlechten auch“, sagt Naldo.

Stand: 16.04.2018, 10:06