1. FC Köln muss auf Jojic und Sörensen verzichten

1. FC Köln muss auf Jojic und Sörensen verzichten

Der Bundesliga-Tabellenletzte 1. FC Köln muss vorerst auf die Fußballprofis Milos Jojic und Frederik Sörensen verzichten. 

Der 25 Jahre alte Jojic hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und wird etwa zwei Wochen ausfallen, wie Trainer Stefan Ruthenbeck nach der 1:3-Niederlage am Montagabend (12.03.2018) bei Werder Bremen erklärte. Innenverteidiger Sörensen erlitt im Montagsspiel einen Trümmerbruch des Nasenbeins und wird am Mittwoch operiert. Er wird ebenfalls zwei Wochen fehlen.

Stand: 13.03.2018, 17:24