Grifo kehrt Mönchengladbach den Rücken

Vincenzo Grifo

Grifo kehrt Mönchengladbach den Rücken

Der italienische Fußball-Profi Vincenzo Grifo kehrt zum Bundesligisten 1899 Hoffenheim zurück.

Der 25 Jahre alte Offensivspieler kommt vom Ligarivalen Borussia Mönchengladbach und unterschrieb einen Vertrag bis 2022, wie die Kraichgauer am Montag (11.06.2018) mitteilten. Grifo hatte bereits zwischen 2012 und 2014 das Trikot der Hoffenheimer getragen.

"Es fühlt sich ein bisschen wie nach Hause kommen an. Ich kann kaum beschreiben, wie sehr ich darauf brenne, hier in der Nähe meiner Heimat in der neuen Saison anzugreifen", sagte Grifo. In 59 Bundesliga-Einsätzen für Hoffenheim, Mönchengladbach und dem SC Freiburg erzielte er sechs Treffer und bereitete 16 Tore vor.

Stand: 11.06.2018, 17:27