Gladbach verlängert mit Trainer Hecking

Gladbach verlängert mit Trainer Hecking

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Trainer Dieter Hecking um ein Jahr bis Juni 2020 verlängert.

Das gab der Tabellenzweite am Freitagmittag (23.11.2018) bekannt. Auch die Verträge mit den Co-Trainern Dirk Bremser und Frank Geideck wurden um ein Jahr verlängert. "Die aktuelle sportliche Entwicklung ist sehr positiv, dies ist ganz eng mit Dieter Hecking verbunden", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Hecking: "Zeugt von großem gegenseitigem Vertrauen"

"Ich bin nun schon seit fast zwei Jahren bei Borussia und kann sagen, dass ich mich hier in Gladbach unglaublich wohlfühle", sagte Hecking (54): "Die Unaufgeregtheit, mit der wir diese Vertragsverlängerung vereinbart haben, zeugt auch vom großen Vertrauen, das zwischen dem Klub und mir herrscht."

"Können zusammen noch einiges mehr erreichen"

"Die Arbeit mit allen Verantwortlichen im Club, mit meinem Staff und meiner Mannschaft macht mir großen Spaß und ich spüre, dass wir zusammen noch einiges mehr erreichen können", sagte Hecking. Hecking hatte seinen Job beim fünfmaligen deutschen Meister im Dezember 2016 angetreten.

Stand: 23.11.2018, 12:20