Fortuna Düsseldorf verlängert mit Trainer Funkel

Trainer Friedhelm Funkel von Fortuna Düsseldorf.

Fortuna Düsseldorf verlängert mit Trainer Funkel

Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Trainer Friedhelm Funkel um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilte der Verein am Dienstag (13.02.2018) mit.

"Ich habe größten Respekt davor, wie Friedhelm Funkel unsere Mannschaft in den letzten Jahren Schritt für Schritt weiterentwickelt hat", sagte Erich Rutemöller, Vorstand Sport bei Fortuna Düsseldorf. "Ihm gelingt es eindrucksvoll, immer wieder die perfekte Mischung aus jungen, aufstrebenden Spielern und Routiniers mit viel Erfahrung zu finden. All das hat uns aktuell auf Platz eins der 2. Bundesliga geführt. Dass wir diesen erfolgreichen Weg mit Friedhelm Funkel fortsetzen, ist nur eine logische Konsequenz."

Funkel vor sechstem Aufstieg

Funkel ist seit dem 14. März 2016 bei der Fortuna im Amt. Nach dem Klassenerhalt und Platz elf in der folgenden Saison ist das Team des 64-Jährigen aktueller Tabellenführer der 2. Bundesliga. Sollte den Rheinländern der Sprung in die Bundesliga gelingen, wäre es der sechste Aufstieg für Rekordhalter Funkel, der nach Jupp Heynckes zweitältester Trainer im Profi-Fußball ist.

"Viel harte Arbeit"

Funkel erklärte, er verfolge seit seinem Amtsantritt akribisch den "Fortuna-Weg", der den Verein nun in die Spitzengruppe der 2. Bundesliga geführt habe. "Natürlich möchten wir im Endspurt der Saison unsere aktuelle Position verteidigen. Ich weiß aber nur zu gut, dass dafür noch viel harte Arbeit vor uns liegt."

Stand: 13.02.2018, 19:39