Siege für SGS Essen und MSV Duisburg

Spielerinnen des MSV Duisburg bejubeln einen Treffer (Archivbild)

Siege für SGS Essen und MSV Duisburg

  • 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga der Frauen
  • SGS Essen gewinnt gegen den 1. FC Köln
  • MSV Duisburg verlässt Abstiegsränge

Die Fußball-Frauen des MSV Duisburg haben am 7. Bundesliga-Spieltag einen wichtigen Auswärtssieg geschafft. Duisburg gewann am Sonntag (20.10.2019) beim SC Sand mit 2:0 (1:0).

Die Tore erzielten Geldona Morina (10. Minute) und Kristina Maksuti (63.). Durch den dreifachen Punktgewinn in Baden-Württemberg verließ der MSV die Abstiegsränge und kletterte auf den zehnten Tabellenplatz.

Essen gewinnt nach Anyomi-Doppelpack

Unterdessen gewann die SGS Essen das West-Duell gegen 1. FC Köln mit 3:1. Nicole Anyomi erzielte dabei einen Doppelpack für die Essenerinnen (14./65.). Außerdem traf Turid Knaak für die SGS (51.). Die Kölnerinnen kamen durch ein Elfmetertor von Karoline Kohr (35.) nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Nach dem dritten Sieg in Folge belegt Essen weiterhin den vierten Tabellenplatz. Köln steht als Tabellenelfter auf einem Abstiegsplatz. Bereits am Freitag hatte Bayer 04 Leverkusen mit 1:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim verloren.

Die "Erste Elf" der Frauen in der Hall of Fame Sportschau 31.01.2019 01:24 Min. Verfügbar bis 31.01.2020 Das Erste

Stand: 20.10.2019, 17:55