Trainer bei der SGS Essen: Markus Högner

Heimspiel der SGS Essen muss verlegt werden

Stand: 14.05.2022, 21:15 Uhr

Das Bundesliga-Heimspiel der Fußballerinnen der SGS Essen gegen den FC Carl-Zeiss Jena am Sonntag kann nicht im Stadion Essen stattfinden.

Die Partie wurde kurzfristig in den "Sportpark am Hallo" verlegt, wie der Verein am Samstagabend mitteilte. Ursprünglich sollte die Partie gegen das Tabellenschlusslicht ab 14 Uhr im Stadion Essen ausgetragen werden.

Bei der Aufstiegsfeier der Regionalliga-Fußballer von RW Essen am Samstag kam es zu einem Platzsturm der Fans. Dabei wurde der Stadionrasen beschädigt, wie die Stadionbetriebsgesellschaft mitteilte.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Die SGS hat den Klassenerhalt noch nicht sicher, der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt lediglich zwei Punkte.