Elisa Senß von der SGS Essen (l.)

Bayer Leverkusen holt Fußballerin Senß aus Essen

Stand: 23.05.2022, 14:22 Uhr

Bayer Leverkusen hat Mittelfeldspielerin Elisa Senß von der SGS Essen verpflichtet. Die 24-Jährige wechselt zum 1. Juli zum Frauenfußball-Bundesligisten und erhält in Leverkusen einen Vertrag bis 2025, wie die Rheinländer am Montag mitteilten.

"Elisa ist eine technisch starke, offensiv veranlagte Mittelfeldspielerin mit Zug zum Tor. Auf sie haben wir schon länger einen Blick geworfen, sie passt sehr gut zu unserer Mannschaft", sagte Leverkusens Fußballfrauen-Chef Thomas Eichin.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Quelle: dpa