Dahmani trifft für Fortuna Köln bei Remis doppelt

Hamdi Dahmani

Dahmani trifft für Fortuna Köln bei Remis doppelt

Heimsieg fallen Fortuna Köln in dieser Spielzeit sehr schwer. Am Samstag (02.03.2019) mussten sich die Rheinländer mit einem 2:2 (1:2) gegen den 1. FC Kaiserslautern begnügen.

Dass die Fortuna nicht auf einem Abstiegsplatz liegt, hat sie vorrangig ihrer starken Auswärtsbilanz zu verdanken - fünf Siegen und zwei Remis in 13 Partien. In der Heimtabelle liegt Köln dagegen unzter dem Strich.

Dass es zumindest zu einem Punkt reichte, war nicht zuletzt Hamdi Dahmanis Verdienst. Der 31-Jährige traf zur 1:0-Führung und erzielte später das 2:2.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 26. Spieltag 2018/2019

Samstag, 02.03.2019 | 14.00 Uhr

Wappen Fortuna Köln

Fortuna Köln

Rehnen – Ernst, Kyere (66. Mo. Hartmann / 83. Exslager), M. Fritz, Uaferro – Eberwein, Brandenburger (74. O. Kurt), Andersen, Bröker – Dahmani, Scheu

2
Wappen 1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

Grill – Kraus, Sickinger, Hainault – D. Schad, Löhmannsröben, Fechner, Sternberg (81. Thiele) – Jonjic (74. Hemlein), Kühlwetter (87. E. Huth), Zuck

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Dahmani (13.)
  • 1:1 Kühlwetter (16.)
  • 1:2 Zuck (27./Foulelfmeter)
  • 2:2 Dahmani (76.)

Strafen:

  • gelbe Karte M. Fritz (4 )
  • gelbe Karte Fechner (5 )

Zuschauer:

  • 8.379

Schiedsrichter:

  • Florian Badstübner (Windsbach)

Stand: Samstag, 02.03.2019, 20:57 Uhr

Stand: 02.03.2019, 15:08