Fortuna Köln startet mit Niederlage gegen Halle

Fortuna Köln startet mit Niederlage gegen Halle

Fußball-Drittligist Fortuna Köln ist am Samstag (26.01.2019) mit einer 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den Halleschen FC ins neue Jahr gestartet.

Die Fortuna lieferte in der Defensive eine gute Leistung ab, zwingende Torchancen blieben aber Mangelware. Die beste Möglichkeit hatte Thomas Bröker (57.), der per Kopf nach einer Freistoß-Flanke von Maik Kegel an Halles Keeper Kai Eisele scheiterte.

Joel Abu Hanna (78.) schob den Ball nach einer Kegel-Ecke knapp am Pfosten vorbei. Halle war das spielerisch stärkere Team, vor dem Tor aber zu unpräzise. Den glücklichen Siegtreffer erzielte Bentley Baxter Bahn (89.) mit einem Distanzschuss aus etwa 20 Metern.

Als Tabellen-15. haben die Südstädter nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 21. Spieltag 2018/2019

Samstag, 26.01.2019 | 14.00 Uhr

Wappen Fortuna Köln

Fortuna Köln

Rehnen – Kyere, M. Fritz, Uaferro – Bröker (75. Ernst), Kegel, O. Kurt, Eberwein, Abu Hanna (80. Schiek) – Pintol, Dahmani (77. Mo. Hartmann)

0
Wappen Hallescher FC

Hallescher FC

Eisele – Lindenhahn, Heyer, Landgraf – Sohm (67. Schilk), Washausen, Jopek (81. Tuma), Ajani – Fetsch, Pronichev (57. Manu), B.B. Bahn

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 B.B. Bahn (88.)

Strafen:

  • gelbe Karte Jopek (4 )
  • gelbe Karte Abu Hanna (1 )
  • gelbe Karte M. Fritz (1 )
  • gelbe Karte Ernst (11 )
  • gelbe Karte Ajani (5 )
  • gelbe Karte Schiek (3 )

Zuschauer:

  • 1.952

Schiedsrichter:

  • Tobias Reichel (Stuttgart)

Stand der Statistik: Sonntag, 27.01.2019, 00:41 Uhr

Stand: 26.01.2019, 15:53