Dortmund mehrere Wochen ohne Wolf und Bynoe-Gittens

Marius Wolf.

Dortmund mehrere Wochen ohne Wolf und Bynoe-Gittens

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss mehrere Wochen auf Marius Wolf verzichten.

Der Mittelfeldspieler zog sich im Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao (0:2) am Samstag einen Außenbandteilriss im Sprunggelenk zu. Das gab der Klub am Montagabend bekannt. BVB-Youngster Jamie Bynoe-Gittens erlitt einen Außenbandriss im Sprunggelenk und wird ebenfalls mehrere Wochen ausfallen.

Wolf hatte sich im Testspiel verletzt, als er nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung zur zweiten Halbzeit mit bandagiertem Knöchel und gestützt auf Helfer ausgewechselt werden musste. Bynoe-Gittens stand gerade mal 19 Minuten nach seiner Einwechslung für den verletzten Wolf auf dem Platz, als auch er wieder ausgewechselt werden musste.

Reus über Ziele: "Wir wollen mehr" Sportschau 26.07.2021 01:09 Min. Verfügbar bis 26.07.2022 Das Erste

Stand: 26.07.2021, 21:17