Paderborn absolviert doppelten Test

Paderborn absolviert doppelten Test

Der SC Paderborn hat am Freitag zwei Testspiele gegen den Zweitligisten SV Sandhausen absolviert. Die Partien am Trainingszentrum der Ostwestfalen fanden ohne Zuschauer statt. Im Ersten Spiel setzte sich Paderborn durch Treffer von Sebastian Vasiliadis und Kai Pröger mit 2:1 durch.

In der zweiten Partie unterlag der SCP mit 2:3. Die Paderborner Treffer eruzielten Marlon Ritter und Marcel Hilßner. Insgesamt kamen 26 Spieler zum Einsatz, darunter neun Neuzugänge.

Stand: 19.07.2019, 15:16