Testspiele: Gladbach remis gegen Chelsea - Düsseldorf gewinnt

Alassane Plea und Marcus Thuram (links) von Borussia Mönchengladbach bejubeln einen Traffer gegen den FC Chelsea.

Testspiele: Gladbach remis gegen Chelsea - Düsseldorf gewinnt

  • Gladbach verspielt 2:0-Führung gegen Chelsea
  • Düsseldorf siegt und verliert gegen SD Eibar
  • Köln verliert in Southampton, Paderborn unterliegt Lazio

Vier NRW-Bundesligisten haben am Samstag ein freundschaftliches Kärftemessen auf dem Programm. Die Spiele im einzelnen:

Gladbach mit Remis gegen Chelsea

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich um eine erfolgreiche Generalprobe für den Saisonauftakt gebracht. Die Mannschaft des neuen Trainers Marco Rose kam am Samstag im letzten Testspiel der Vorbereitung gegen den Europa-League-Sieger FC Chelsea trotz einer 2:0-Führung über ein 2:2 (2:0) nicht hinaus.

Vor 24.500 Zuschauern im Borussia-Park erzielten Alassane Plea (13.) und Jonas Hofmann (39.) die Treffer für die Gastgeber, bei denen Neuzugang Marcus Thuram eine Halbzeit lang als zweite Spitze neben Plea einen guten Eindruck hinterließ. Eine starke Leistung zeigte Borussias Torhüter Yann Sommer mit mehreren guten Paraden. In der Schlussphase feierte Neuzugang Breel Embolo sein Debüt in der Gladbacher Elf. Die Treffer für die Gäste erzielten Tammy Abraham (59.) und Ross Barkley (86.) jeweils per Foulelfmeter.

Düsseldorf siegt und verliert gegen den SD Eibar

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf ist auch im siebten Saison-Vorbereitungsspiel über 90 Minuten unbesiegt geblieben. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel setzte sich am Samstag (03.08.2019) mit 3:2 (1:1) gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar durch.

Fortunas Adam Bodzek: "Wir arbeiten viel und intensiv"

Sportschau 24.07.2019 01:57 Min. Verfügbar bis 24.07.2020 Das Erste

Die Rheinländer starteten vor 3.500 Zuschauern im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion schwungvoll und kombinierten gut. Nana Ampomah erzielte bereits in der 4. Minute die Führung. Im zweiten Abschnitt waren Rouwen Hennings (53.) und erneut Ampomah (80.) für die Fortuna erfolgreich. Für Eibar trafen Takashi Inui (20.) und Asier Benito Sasiain (77.).

Tags darauf ging es erneut gegen die Spanier, dieses Mal hieß es 1:2 (0:2). Im Arena-Sportpark waren vor allem die am Vortag nicht eingesetzten Fortuna-Profis dabei. Für die Treffer der Gäste sorgten Charles Dias de Oliveira (11.) und Asier Benito Sasiain (35.). Auch der späte Anschlusstreffer von Thomas Pledl (82.) konnte die Niederlage im vorletzten Test vor dem ersten Pflichtspiel der Düsseldorfer am kommenden Samstag im Pokal beim FC 08 Villingen nicht abwenden.

1. FC Köln verliert in Southampton

Aufsteiger 1. FC Köln hat in seinem letzten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Fußballsaison eine Niederlage kassiert. Am Samstag unterlag die Auswahl von Trainer Achim Beierlorzer mit 0:2 (0:1) beim englischen Premier-League-Club FC Southampton.

Im St. Mary's Stadium in der südenglischen Hafenstadt traf Danny Ings (3. Minute) per Foulelfmeter für die Hausherren, ehe Kölns Keeper Timo Horn einen weiteren Strafstoß durch Ings parierte (22.). Die Kölner agierten lange ebenbürtig, konnten aber in der Offensive nur wenige Akzente setzen und nutzen ihre Chancen nicht. Southampton machte es besser: Im zweiten Abschnitt erhöhte Pierre-Emile Höjbjerg (53.) zum Endstand.

SC Paderborn unterliegt Lazio Rom

Aufsteiger SC Paderborn verlor ein Testspiel gegen den italienischen Pokalsieger Lazio Rom mit 2:4 (0:3). Bei ihrer Saisoneröffnungsfeier in der Benteler-Arena lagen die Paderborner am Samstag schon zur Pause durch Treffer von Felipe Caicedo (19.), Danilo Cataldi (33.) und ein Eigentor von Laurent Jans (42.) mit 0:3 zurück.

Christopher Antwi-Adjei (67.) und Cauly Oliveira Souza (88.) brachten die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart zwar noch einmal auf 2:3 heran. Doch nur eine Minute später machte Senad Lulic für die Römer alles klar (89.).

Stand: 03.08.2019, 19:21