Modeste trifft bei Kölns knappem Testspielsieg

Anthony Modeste (1. FC Köln)

Modeste trifft bei Kölns knappem Testspielsieg

Torjäger Anthony Modeste steuerte einen Treffer zum schwer erkämpften 2:1 (2:1)-Erfolg des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln im Test gegen den Regionalligisten SV Elversberg bei.

Der 33-jährige Franzose, der sich beim neuen Trainer Steffen Baumgart für einen Stammplatz bei den Rheinländern empfehlen will, war in der 43. Minute per Kopf erfolgreich. Das erste Tor zum 1:1-Ausgleich hatte Kingsley Ehizibue (28.) ebenfalls per Kopfball erzielt. Die Saarländer waren durch Nico Karger (14.) in Führung gegangen.

Nach dem 3:2-Erfolg über den deutschen Rekordmeister FC Bayern München in Villingen und dem 2:0 gegen den Schweizer Zweitligisten FC Schaffhausen in Bad Dürrheim setzten sich die Kölner nun auch am Samstag gegen den Viertligisten durch. 

Wie in allen bisherigen Duellen nutzte der neue Coach Steffen Baumgart den Test zum Einsatz vieler Profis. Baumgart nahm in der zweiten Hälfte insgesamt elf Wechsel vor. Der FC startet am 15. August mit seinem Heimspiel gegen Hertha BSC in die neue Spielzeit.

sid | Stand: 24.07.2021, 19:21