Erste Testspiel-Pleite für Mönchengladbach

Keanan Bennetts (l.) von Borussia Mönchengladbach.

Erste Testspiel-Pleite für Mönchengladbach

  • Mönchengladbach verliert gegen Bilbao
  • Williams und Cordoba treffen
  • Nächsten Samstag gegen Chelsea

Borussia Mönchengladbach hat in der Saison-Vorbereitung die erste Niederlage kassiert. In Velbert unterlag das Team des neuen Trainers Marco Rose am Sonntag (28.07.2019) gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao 0:2 (0:1). Am Samstag hatte Gladbach gegen den französischen Erstligisten SCO Angers 2:1 gewonnen.

Rose gab im Vergleich zum Spiel 24 Stunden zuvor einer komplett anderen Mannschaft die Chance, sich zu präsentieren. Mit dabei waren unter anderem Stammkeeper Yann Sommer und Matthias Ginter. Dennoch unterlag die Borussia durch zwei Treffer von Inaki Williams (14./Handelfmeter) und Inigo Cordoba (51.).

Im Rahmen seiner Saisoneröffnung trifft Mönchengladbach am kommenden Samstag auf den FC Chelsea. Zum Pflichtspielauftakt muss der fünfmalige deutsche Meister am 9. August in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Zweitligist SV Sandhausen antreten.

Gladbach-Trainer Rose: "Ich würde Euphorie nie einbremsen"

Sportschau 11.07.2019 02:51 Min. Verfügbar bis 11.07.2020 ARD Von WDR-Reporter Ulli Schäfer

Stand: 28.07.2019, 17:58