Bochum mit spätem Siegtreffer im Test gegen gegen Viktoria

Bochums Antwi-Adjei im Test gegen Viktoria Köln

Bochum mit spätem Siegtreffer im Test gegen gegen Viktoria

Der VfL Bochum hat seinen Aufwärtstrend auch in der Länderspielpause bestätigt. Der Revierklub gewann sein Testspiel am Mittwoch gegen den Drittligisten Viktoria Köln mit 2:1 (1:1).

Es war eine ausgeglichene erste Hälfte, in der Bochum zunächst in Führung ging. Abwehrspieler Saulo Decarli brachte den Bundesligisten nach 17 Minuten per Kopf in Führung. Für die Viktoria erzielte Luca Marseiler nach etwas mehr als einer halben Stunde den Ausgleich.

Zwar lieferte die Mannschaft von Trainer Thomas Reis einen starken zweiten Durchgang ab, auf einen weiteren Treffer mussten die Bochumer aber lange warten. Erst kurz vor Schluss vollendete Soma Novothny eine Flanke von Eduard Löwen zum 2:1 und machte damit den letztlich verdienten Testspiel-Erfolg klar.

Bochum im Aufwind

Aufsteiger Bochum hat vier seiner vergangenen fünf Pflichtspiele gewonnen. Nach der Länderspielpause geht es für den VfL mit dem Bundesligaspiel bei Bayer 04 Leverkusen weiter.

Stand: 10.11.2021, 16:40