Schalke 04 weiter auf Talfahrt

Rabbi Matondo (r) von Schalke in Aktion gegen Josh Sargent von Bremen

Schalke 04 weiter auf Talfahrt

  • Schalke verliert gegen Bremen
  • Elf Spiele ohne Sieg in der Bundesliga
  • Desolate erste Halbzeit von S04

Der FC Schalke 04 ist seit mittlerweile elf Partien in der Bundesliga ohne Sieg. Im Heimspiel gegen Werder Bremen setzte es am Samstag (30.05.2020) eine 0:1 (0:1)-Niederlage.

Trainer David Wagner stellte wieder den künftigen Münchner Alexander Nübel zwischen ins Tor und nahm damit bereits den vierten Wechsel der Saison auf dieser Position vor. Auf der Bank musste Markus Schubert Platz nehmen, der bei den drei Niederlagen nach dem Restart in Dortmund (0:4), gegen Augsburg (0:3) und in Düsseldorf (1:2) bei mehreren Gegentoren gepatzt hatte.

Alessandro Schöpf: "Situation wird nicht angenehmer"

Sportschau 30.05.2020 01:54 Min. Verfügbar bis 30.05.2021 ARD

Desolate erste Halbzeit

Schalke knüpfte in der Anfangsphase nahtlos an die schwachen Vorstellungen zuletzt an und agierte selbst ratlos, während Bremen mit einem aggressiven Auftritt die Spielkontrolle übernahm und Schalke in den ersten 20 Minuten bei nur 18 Prozent Ballbesitz hielt. Torgefahr ging allerdings von keiner der Mannschaften aus.

Dafür landete die erste gute Torchance der Partie direkt im Netz. Leonardo Bittencourt vollendete einen Bremer Konter nach einem Ballverlust von Jean-Claire Todibo mit einem sehenswerten Schlenzer aus 18 Metern zum 1:0 (33.). Die Bremer Führung war verdient. Weston McKennie hatte wenig später jedoch den Schalker Ausgleichstreffer auf dem Kopf, verpasste aber ebenso knapp (37.) wie auf der anderen Seite der Torschütze Bittencourt (40.) das 2:0.

S04-Vorstand Schneider: "Ausgliederung? Am Ende bestimmt die Mitgliederversammlung"

Sportschau 30.05.2020 02:03 Min. Verfügbar bis 30.05.2021 ARD

Schalke wird besser, aber nicht gut genug

Zur zweiten Halbzeit brachte Wagner Benito Raman und Bastian Oczipka für Todibo und Rabbi Matondo. Die erste Chance nach der Pause hatte erneut Schalkes McKennie mit einem Distanzschuss, der sein Ziel verfehlte (47.). Der US-Amerikaner hatte wenig später nach einem Ellbogeneinsatz gegen Yuya Osako Glück, nicht mit der Gelb-Roten Karte vom Platz zu fliegen. Er wurde kurz darauf durch Nassim Boujellab ersetzt.

Schalke wurde nun torgefährlicher. Raman scheiterte aus spitzem Winkel an Werder-Keeper Jiri Pavlenka (54.) und Michael Gregoritsch schoss knapp drüber (58.). Die Gelsenkirchener erhöhten immer weiter den Druck und zeigten ein ganz anderes Gesicht als noch im ersten Durchgang.

Bremen berappelte sich und gestaltete die folgende Zeit ausgeglichene, allerdings auf einem weiterhin sehr schwachen Niveau. Torchancen wurden nun Mangelware. Erst in der 88. Minute hatte Bremen wieder eine Großchance, doch Osaki entschied sich frei vor Nübel für ein unerreichbares Zuspiel auf einen Mitspieler, statt selbst den Abschluss zu suchen. Es war die letzte Chance der Partie.

Für Schalke geht es am nächsten Sonntag (07.06.2020) mit einem Auswärtsspiel bei Union Berlin weiter.

Fußball · Bundesliga · 29. Spieltag 2019/2020

Samstag, 30.05.2020 | 15.30 Uhr

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Nübel – Kabak, Salif Sané, Todibo (46. Oczipka) – Kenny, Miranda (80. Burgstaller) – D. Caligiuri, McKennie (55. Boujellab), Schöpf – Matondo (46. Raman) – Gregoritsch (58. Kutucu)

0
Wappen Werder Bremen

Werder Bremen

Pavlenka – Gebre Selassie, Langkamp, Moisander, Friedl – Vogt – Bittencourt (46. Osako / 90.+1 Groß), M. Eggestein, Klaassen, Rashica (58. Selke) – Sargent (70. Bargfrede)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Bittencourt (32.)

Strafen:

  • gelbe Karte Gregoritsch (1 )
  • gelbe Karte Langkamp (2 )
  • gelbe Karte Todibo (2 )
  • gelbe Karte McKennie (5 )
  • gelbe Karte Osako (2 )
  • gelbe Karte Boujellab (1 )
  • gelbe Karte Kabak (3 )
  • gelbe Karte Selke (6 )

Schiedsrichter:

  • Felix Zwayer (Berlin)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Samstag, 30.05.2020, 17:28 Uhr

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Wappen Werder Bremen

Werder Bremen

Tore 0 1
Schüsse aufs Tor 1 2
Ecken 4 8
Abseits 3 1
gewonnene Zweikämpfe 120 108
verlorene Zweikämpfe 108 120
gewonnene Zweikämpfe 52,63 % 47,37 %
Fouls 19 15
Ballkontakte 535 670
Ballbesitz 44,4 % 55,6 %
Laufdistanz 109,13 km 111,2 km
Sprints 215 196
Fehlpässe 83 67
Passquote 71,86 % 83,58 %
Flanken 8 3
Alter im Durchschnitt 24,6 Jahre 27,9 Jahre

Stand: 30.05.2020, 17:26