Leverkusens Stürmer Patrik Schick aktuell ohne Wechsel-Pläne

Patrik Schick von Bayer Leverkusen stützt die Hände in die Hüften und schaut ratlos

Leverkusens Stürmer Patrik Schick aktuell ohne Wechsel-Pläne

Bayer Leverkusens Stürmer Patrik Schick ist laut eigener Aussage aktuell nicht an einem Transfer interessiert.

"Ich bin sehr glücklich mit meinem Leben in Leverkusen und bei Bayer 04", sagte der Tscheche dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Deshalb denke ich über einen Transfer, wohin auch immer, überhaupt nicht nach."

Wechsel in einigen Jahren

Erst in einigen Jahren könnte er einen Wechsel vielleicht in Erwägung ziehen. "Ich habe nie ein Hehl daraus gemacht, dass ich gern Premier-League-Fußball schaue", sagte der 25-Jährige. "Aber das heißt noch lange nicht, dass ich zwangsläufig auch irgendwann auf der Insel spielen werde."

Bei der Fußball-Europameisterschaft im vergangenen Jahr erzielte Schick aus 48 Metern Entfernung das Tor des Turniers. Über einen Titel mit seinem Club würde sich der 25-Jährige jedoch noch mehr freuen: "Wenn ich die Wahl hätte zwischen einer persönlichen Auszeichnung wie dem FIFA-Puskas-Award oder einem Titel mit Bayer 04 Leverkusen, dann würde ich den Titel auf jeden Fall vorziehen", sagte er dem RND. "Denn Fußball ist ein Mannschaftssport."

Samstagabend Spiel gegen Gladbach

Schick befindet sich mit seinem EM-Treffer unter den letzten Drei für die Auszeichnung mit dem Puskas-Award des Weltverbands FIFA, der für das schönste Tor des Jahres vergeben wird. Am Samstagabend trifft er im Bundesliga-Topspiel mit Bayer Leverkusen auf Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr).

dpa | Stand: 15.01.2022, 11:31