Bestätigt: Schalke leiht William vom VfL Wolfsburg aus

William vom VfL Wolfsburg.

Bestätigt: Schalke leiht William vom VfL Wolfsburg aus

Der Transfer von Rechtsverteidiger William innerhalb der Fußball-Bundesliga vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04 ist perfekt.

Der 25 Jahre alte Brasilianer soll den Tabellenletzten bis zum Ende dieser Saison verstärken. Das teilten beide Klubs am Montag mit. Schalkes Trainer Christian Gross plant den Brasilianer offenbar schon für das Spiel am Samstag bei Werder Bremen ein: "Ich hoffe, dass er dann spielberechtigt ist. Wir werden schauen, wie er sich integriert. Ziel ist, dass wir ihn so schnell wie möglich einbauen können", hatte Gross nach der 0:4-Niederlage gegen den FC Bayern am Sonntag gesagt.

Der 25 Jahre alte Brasilianer William ist der dritte Winter-Zugang des Tabellenletzten nach den Rückkehrern Sead Kolasinac (FC Arsenal) und Klaas-Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam). Bei den Wolfsburgern hat William durch einen Kreuzbandriss im vergangenen Februar und durch die Verpflichtung von Ridle Baku vom FSV Mainz 05 seinen Stammplatz verloren. In der gesamten Saison wurde er nur zweimal in der Nachspielzeit eingewechselt.

"Wir sind sehr froh, dass wir uns trotz eines knappen Budgets auf allen priorisierten Positionen - Links- und Rechtsverteidiger sowie Stürmer - verstärken konnten", sagte Schalkes Sportchef Jochen Schneider. William war im Sommer 2017 aus Porto Alegre nach Wolfsburg gekommen und absolvierte seitdem 83 Pflichtspiele für die Niedersachsen. 2016 hatte William mit Brasilien Olympia-Gold gewonnen.

Historie - 5:5 zwischen Schalke und Bayern 1973 Sportschau 21.01.2021 01:34 Min. Verfügbar bis 21.01.2022 Das Erste

Stand: 25.01.2021, 18:20