Schalke verleiht Carls an Viktoria Köln

Schalke verleiht Carls an Viktoria Köln

Schalke 04 leiht Linksverteidiger Jonas Carls bis Saisonende an Drittligist Viktoria Köln aus. Das gaben die Königsblauen am Mittwoch (22.01.2020) bekannt.

Carls bestritt bisher ein Bundesligaspiel für Schalke. Der Vertrag des 22-Jährigen läuft noch bis Juni 2022.

"Jonas hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten stets vorbildlich verhalten, auch wenn er in unserer Lizenzmannschaft nicht zum Einsatz kam", sagte Sportvorstand Jochen Schneider. "Mit dem Wechsel zu Viktoria Köln erhoffen wir uns gemeinsam mit Jonas, dass er deutlich mehr Spielpraxis bekommen wird."

"Nach der Verletzung von Fabian Holthaus wollten wir uns auf dieser Position verstärken", erklärte Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter bei der Viktoria. "Jonas war uns unter anderem im Testspiel gegen die Viktoria aufgefallen und besticht durch seine herausragende Schnelligkeit."

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 22.01.2020, 15:35