Bundesliga-Torwart Alexander Schwolow im Trikto von Hertha BSC im Einsatz

Wunschkandidat Schwolow auf Leihbasis zu Schalke 04

Stand: 15.06.2022, 17:39 Uhr

Bundesliga-Aufsteiger Schalke 04 hat die Torwartposition besetzt. Alexander Schwolow kommt von Hertha BSC.

Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch (15.06.2022) bekannt gab, wechselt der frühere Junioren-Nationalspieler Alexander Schwolow vom Ligakonkurrenten Hertha BSC auf Leihbasis zu den Gelsenkirchenern. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt. Schwolows Vertrag bei der Hertha läuft noch bis Sommer 2025.

"Mit Alexander haben wir einen erfahrenen Keeper für uns gewonnen, der unserer Mannschaft Stabilität verleihen wird. Er hat auf all seinen bisherigen Stationen bewiesen, welche Qualität in ihm steckt", sagte Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder: "Alex verzichtet für seinen Wechsel zu Schalke auf viel Geld. Er hat uns in den Gesprächen glaubhaft vermittelt, dass für ihn die sportliche Perspektive absolute Priorität besitzt."

Quelle: sid; dpa