Trauerfeier für Assauer am Freitag

Videowürfel im Stadion von Schalke 04 mit Bild von Rudi Assauer

Trauerfeier für Assauer am Freitag

  • Trauerfeier für verstorbenen Manager Assauer nächsten Freitag
  • Kondolenzbuch für Manager-Legende seit Samstag im Stadion
  • Online-Petition für Umbenennung der Schalker Arena

Die Gedenkfeier für den am vergangenen Mittwoch verstorbenen Ex-Manager Rudi Assauer findet am nächsten Freitag (15.02.2019) statt. Dies gab der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 am Samstag bekannt. Die Trauerfeier beginnt um 11.00 Uhr in der Propsteikirche St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer, anschließend wird dem langjährigen Manager des Clubs bei Pils und Bratwurst in der Veltins-Arena gedacht.

Kondolenzbuch im Stadion

Kondolenzbuch für Rudi Assauer in der Arena auf Schalke

Seit Samstag hat der FC Schalke zudem im Haupteingang der Arena ein Kondolenzbuch ausgelegt, in das sich die Fans eintragen können. Am Freitag hatte Sportvorstand Christian Heidel erklärt, man werde dem Wunsch der Familie nach einer Beisetzung im engsten Kreis entsprechen. "Aber es ist auch klar, dass der Verein eine Trauerfeier machen wird, um Rudi Assauer würdig zu verabschieden", kündigte er an

Der langjährige Schalker Manager war am vergangenen Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorben. Schalke wird ab Samstag im Haupteingang der Arena ein Kondolenzbuch auslegen, in das sich die Fans eintragen können. Die Mannschaft um Kapitän Olaf Thon, die 1997 den UEFA-Pokal gewann, hatte angekündigt, "etwas" für eine etwaige Trauerfeier "zu organisieren". Auch Schalkes ehemaliger Coach Huub Stevens, der zudem im Aufsichtsrat des Revierclubs sitzt, ist in die Planungen involviert. Der 65 Jahre alte Niederländer hatte stets engen Kontakt gehalten zur Familie um Assauers Tochter Bettina Michel, die ihren an Alzheimer leidenden Vater daheim in Herten bis zuletzt gepflegt hatte.

Über den Wunsch vieler Anhänger, die Veltins Arena nach dem Verstorbenen umzubenennen, sei noch nicht entschieden worden, sagte Heidel. Online gibt es eine bereits eine Petition mit dem Titel "Umbenennung der Veltins Arena in Rudi Assauer Arena auf Schalke". Schalke plant indes eine Straße nach Assauer zu benennen. Der Klub will den Arenaring in den "Rudi-Assauer-Ring 1" umbenennen und dazu auf die Stadt Gelsenkirchen zugehen, um das Vorhaben in die Tat umsetzen zu können.

sid/dpa | Stand: 09.02.2019, 13:44

Weitere Themen

RangTeamSP
1.Bor. Dortmund2150
2.Bayern München2248
3.Bor. M´gladbach2243
4.RB Leipzig2241
5.Bayer Leverkusen2236
 ...  
16.VfB Stuttgart2215
17.Hannover 962214
18.1. FC Nürnberg2112