Leart Paqarada von FC St.Pauli

Neuzugang von St. Pauli: Paqarada im Sommer nach Köln

Stand: 23.01.2023, 11:35 Uhr

Bundesligist 1. FC Köln hat die Verpflichtung von Leart Paqarada verkündet. Der Verteidiger kommt im Sommer ablösefrei von Zweitligist St. Pauli.

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Linksverteidiger Leart Paqarada vom Zweitligisten FC St. Pauli wechselt im Sommer ablösefrei an den Rhein und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. Dies teilte der Kölner Club am Montag mit. Der 28-Jährige, der beim SV Werder Bremen und Bayer Leverkusen ausgebildet wurde, kam für die Hamburger bislang auf 78 Einsätze in der 2. Bundesliga .

"Leart hat in den vergangenen Jahren in der 2. Bundesliga ein konstant hohes Leistungsniveau gezeigt und insbesondere im Spiel mit dem Ball eine große Qualität", sagte FC-Geschäftsführer Christian Keller. "Wenn er nun auch noch sein Spiel gegen den Ball konsequent weiterentwickelt, dann bringt Leart ein Gesamtpaket mit, das unserer Mannschaft sehr guttun kann."

Köln im Rausch gegen Werder: Die Audio-Highlights

Sportschau 22.01.2023 03:53 Min. Verfügbar bis 22.01.2024 ARD


Quelle: dpa