Schalke-Torwart Nübel wechselt zu München

Schalke-Torwart Nübel wechselt zu München

Alexander Nübel wechselt zu Bayern München. Der Rekordmeister vermeldete die Verpflichtung des Schalker Torwarts.

Die Münchner verständigten sich mit dem 23-Jährigen auf einen ab Sommer gültigen Fünfjahresvertrag. Das teilten die Bayern am Samstag (04.01.2020) mit. Nübel wechselt ablösefrei nach München.

Zunächst Nummer zwei hinter Neuer

Der ehemalige U21-Nationaltorhüter hatte im Dezember eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags bei Schalke abgelehnt. In München wird Nübel zunächst die Nummer zwei hinter Nationaltorhüter Manuel Neuer.

Er soll zum Nachfolger des 33-jährigen Nationaltorhüters aufgebaut werden. Neuer steht in München noch bis 2021 unter Vertrag. Im Gespräch ist seit längerem eine Verlängerung bis 2023. Neuer war 2011 ebenfalls vom FC Schalke zum Rekordmeister gewechselt, allerdings für eine Ablösesumme von am Ende rund 30 Millionen Euro.

Stand: 04.01.2020, 11:06