Gladbach kassiert späten Ausgleich

Ein Ball im Gladbacher Borussia Park vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln im März 2020

Gladbach kassiert späten Ausgleich

Borussia Mönchengladbach hat sich am Samstagabend 1:1-unentschieden vom VfL Wolfsburg getrennt. Gladbach hat nun fünf Zähler auf dem Konto - für den VfL war es das vierte Remis im vierten Spiel.

In einem von vielen Zweikämpfen geprägten Spiel dauerte es bis in die Schlussphase, ehe der erste Treffer fiel. Jonas Hofmann erzielte per Elfmeter die 1:0-Führung für Mönchengladbach (78.). Wout Weghorst konnte noch in der 85. Minute für die Wölfe ausgleichen.

Marco Rose: Großer Respekt vor "Oli" Glasner und seiner Arbeit Sportschau 15.10.2020 00:58 Min. Verfügbar bis 15.10.2021 Das Erste

Stand: 17.10.2020, 22:37