Remis gegen Schalke - Leverkusen verpasst Sprung auf Platz vier

Schalkes Sebastian Rudy (rechts) im Zweikampf mit Bayer Leverkusens Wendell.

Remis gegen Schalke - Leverkusen verpasst Sprung auf Platz vier

  • Leverkusen und Schalke trennen sich 1:1 (1:0)
  • Bayer verpasst Sprung auf Champions-League-Platz
  • Havertz trifft für Bayer, Burgstaller für Schalke

Bayer Leverkusen hat den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst. Gegen Schalke 04 kam das Team von Trainer Peter Bosz am vorletzten Spieltag am Samstag (11.05.2019) nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Weil Borussia Mönchengladbach in Nürnberg mit 4:0 gewann, stehen die Fohlen aufgrund der um ein Tor besseren Tordifferenz auf Platz vier, das punktgleiche Leverkusen bleibt Fünfter. Am Sonntag kann Eintracht Frankfurt mit einem Sieg gegen den FSV Mainz 05 wieder am rheinischen Duo vorbeiziehen.

Nach zwölf Spielminuten hatte Schalke doppeltes Glück: Lucas Alario scheiterte zunächst mit einem Schuss aus 14 Metern an der Latte, den Nachschuss setzte Julian Brandt an den Pfosten. Alario (21.) schoss nach einer Kopfball-Ablage von Kevin Volland links am Schalker Tor vorbei. Auf der Gegenseite kam S04 zu seiner ersten guten Chance: Weston McKennie (14.) setzte ein Volleyschuss nach einem Freistoß über das Tor.

Hradecky: "Vielleicht ist dieser Punkt noch Gold wert"

Sportschau 11.05.2019 01:23 Min. Verfügbar bis 11.05.2020 ARD

Havertz trifft aus zehn Metern

Insgesamt gab Bayer aber den Ton an und hatte deutlich mehr Ballbesitz, Torschüsse und gewonnene Zweikämpfe zu verzeichnen. In der 31. Minute belohnte sich Leverkusen für den Aufwand: Eine Brandt-Flanke verlängerte McKennie unglücklich in die Mitte, wo Kai Havertz stand und den Ball aus zehn Metern ins Tor hämmerte.

In der 37. Minute hatte Schalke die Möglichkeit zum Ausgleich, doch Bayer-Keeper Lukas Hradecky lenkte einen platzierten Schuss von Nassim Boujellab mit den Fingerspitzen um den Pfosten.

Hradecky pariert Foulelfmeter von Bentaleb

Kurz nach Wiederanpfiff wurde Bayer kalt erwischt. Nach einem feinen Pass von Boujellab war Burgstaller durch und schob zum 1:1 ein. Der Treffer wurde vom Videoassistenten noch einmal auf eine Abseitsstellung überprüft, dann aber gegeben.

S04-Keeper Alexander Nübel wehrte einen Schuss von Havertz (50.) aus kurzer Distanz ab. In der 51. Minute wurde Schiedsrichter Deniz Aytekin erneut vom Videoassistenten benachrichtigt. Nach Sichtung des Materials gab es Foulelfmeter für Schalke: Volland hatte McKennie mit dem Arm im Gesicht getroffen. Caliguiri trat an, scheiterte aber am glänzend parierenden Hradecky.

Bosz: "Es ist noch alles drin" Sportschau 11.05.2019 01:04 Min. Verfügbar bis 11.05.2020 Das Erste

Nach der Pause Partie auf Augenhöhe

Leverkusen benötigte nach der Pause einige Minuten, um wieder auf Betriebstemperatur zu kommen. Im Gegensatz zur ersten Hälfte, in der Bayer die dominante Mannschaft war, sahen die 30.210 Zuschauer nun eine ausgeglichene Partie.

In der 72. Minute stand wieder der Videoassistent im Fokus. Schalkes Embolo kam im Duell mit Jonathan Tah und Wendell im Leverkusener Strafraum zu Fall. Aytekin entschied zunächst auf Elfmeter, nahm die Entscheidung dann aber wieder zurück. Beide Teams spielten in der Schlussphase auf Sieg, ein Tor fiel nicht mehr. Schalke empfängt am letzten Spieltag den VfB Stuttgart, Leverkusen tritt bei Hertha BSC an.

Fußball · Bundesliga · 33. Spieltag 2018/2019

Samstag, 11.05.2019 | 15.30 Uhr

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Hradecky – Tah, S. Bender, Wendell – Baumgartlinger (84. Kohr), Ch. Aranguiz – L. Bender (46. Weiser), K. Volland – Havertz, Brandt – Alario (76. Paulinho)

1
Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Nübel – McKennie, Stambouli, Nastasic – D. Caligiuri, Mascarell, Oczipka – Boujellab, Rudy – Embolo (80. Matondo), Burgstaller (90.+4 Teuchert)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Havertz (31.)
  • 1:1 Burgstaller (47.)

Strafen:

  • gelbe Karte Baumgartlinger (2 )
  • gelbe Karte K. Volland (3 )
  • gelbe Karte Nübel (1 )

Zuschauer:

  • 30.210

Schiedsrichter:

  • Deniz Aytekin (Oberasbach)

Vorkommnisse:

  • Foulelfmeter für FC Schalke 04 nach Videobeweis (53.). Foulelfmeter für FC Schalke 04 nach Videobeweis (72.) zurückgenommen.

Stand der Statistik: Samstag, 11.05.2019, 17:25 Uhr

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Tore 1 1
Schüsse aufs Tor 6 3
Ecken 4 4
Abseits 0 4
gewonnene Zweikämpfe 106 96
verlorene Zweikämpfe 96 106
gewonnene Zweikämpfe 52,48 % 47,52 %
Fouls 10 11
Ballkontakte 963 424
Ballbesitz 69,43 % 30,57 %
Laufdistanz 118,45 km 114,81 km
Sprints 251 211
Fehlpässe 83 63
Passquote 88,98 % 70,7 %
Flanken 12 2
Alter im Durchschnitt 26,1 Jahre 25,3 Jahre

Stand: 11.05.2019, 17:23